Fürstabt-Gerbert-Schule, St. Blasien

Fürstabt-Gerbert-Schule, St. Blasien

Bauherr: Stadt St. Blasien, am Kurgarten 11, 79837 St. Blasien
Standort: Todtmooserstraße 25, 79837 St. Blasien

Generalsanierung Willi – Ziegelmeier – Haus

Nutzfläche 885m² • BGF 1.891m² • BRI 7.571m³
Fertigstellung 11/2018 • LPH 1–8

Aus einer ursprünglich angedachten energetischen Sanierung entwickelte sich nach und nach eine Komplettsanierung. Dies eröffnete die Chance, die Qualitäten des Gebäudes aus den 50er Jahren sowohl innen als auch außen zu stärken und noch klarer herauszuarbeiten. Große, lichtdurchflutete Klassenräume mit Südausrichtung, großzügige helle Flurzonen mit markanten roten Ziegelwänden, das einladende, offene Treppenhaus mit der filigranen Treppenkonstruktion sowie die Stahlbetonskelettkonstruktion sind die besonderen Qualitäten des Hauses.
Mit behutsamen baulichen Eingriffen konnten die Bedürfnisse der Schule nach flexibel nutzbaren und auch größeren Räumen erfüllt werden. Der Einsatz von wenigen, aber hochwertigen Materialien und Oberflächen prägen das Konzept im „neuen“ alten Schulgebäude. Um einen modernen, zeitgemäßen Schulunterricht zu ermöglichen, wurde in sämtlichen Klassenräumen eine entsprechende Medienausstattung eingerichtet.
Durch unterschiedliche Putzstrukturen in der Fassadenoberfläche wird die darunterliegende Betonskelettstruktur sichtbar gemacht.
Im Zusammenspiel mit der farblich abstimmten Oberfläche der Fensterprofile ergibt sich eine wertige und gleichzeitig zeitlose Anmutung des Gebäudes.

Fotos: Olaf Herzog