Neubau Mensa mit Lernräumen

Neubau Mensa mit Lernräumen

Bauherr: Stadt Zell am Harmersbach
Standort: Bildungszentrum Ritter von Buss, Kirchstrasse 17-18, 77736 Zell a.H.

Wettbewerb 2013, 1. Preis

NGF 718 m² • BRI 3.448 m³ • Fertigstellung 11/2016 • LPH 1–8

Der 2-geschossige Neubau mit Mensa, Vollküche und Räumen für Unterricht und Selbstlernen vervollständigt das Gesamtensemble des Schulzentrums und positioniert sich als gut sichtbarer „Drehpunkt“ zwischen dem Bestand der 1-4 geschossigen Gebäudekuben. Im Obergeschoss ist der Aufenthalts- und Lernbereich untergebracht, geschützt vom Lärm des neuen Pausenhofs und der Mensa im EG. Im Untergeschoss befindet sich, neben den Sanitär- und Nebenräumen, die Anbindung an die bestehende Veranstaltungshalle. Durch diese Anbindung kann die Veranstaltungshalle barrierefrei von der Haupterschließungsseite, der Kirchstraße, erfolgen. Als Material kommt bei der Außenfassade ein Verblendmauerwerk zur Anwendung. Durch die Kompaktheit des Baukörpers verbleibt im Westen eine große Terrassenfreifläche mit Ausblick auf die angrenzenden Wälder.

Fotos: Olaf Herzog